Mittelweser-Navigator

Edgar-Deichmann-Park

Barrien
Telefon: 04242 164-0
E-Mail: tourismus@syke.de

Tipp auf der Karte anzeigen »

Weitere Informationen

Edgar_Deichmann_Park

Edgar_Deichmann_Park

Der rund 21.000 m² große Syker Edgar-Deichmann-Park befindet sich im Zentrum der Stadt. Er ist gut erreichbar über den Mühlendamm, die Schloßweide und den Birkenweg. Das Einkaufen am Mühlendamm und in der Hauptstraße lassen sich gut mit einem Parkbesuch verbinden.
Die Parkanlage ist sehr vielfältig gestaltet.
Für alle Generationen gibt es etwas zu entdecken. Neben verschiedenen Bewegungsangeboten bietet der Park Bereiche an, in denen sich Besucherinnen und Besucher entspannen können.
Im Edgar-Deichmann-Park gibt es einen Baumlehrpfad mit den jeweiligen Bäumen des Jahres, der sich über das gesamte Parkgelände erstreckt. Darüber hinaus wurden auch besondere Baumarten aus anderen Ländern wie zum Beispiel die Kaukasische Flügelnuss oder der Urweltmammutbaum gepflanzt.
Direkt an den Eingängen in den Park, am Mühlendamm, befinden sich ein Kleinkinderspielplatz sowie mehrere Sitznischen unter einer mit Kletterpflanzen bewachsenen Pergola. Von hier aus kann auf den Teich und weit in den Park hinein gesehen werden.
Einen besonderen Reiz üben die Rastplätze direkt am Mühlenteich, die Parkbänke an der Hache an der Westseite des Parks sowie Sitzliegen im südlichen Parkgelände auf Besucherinnen und Besucher aus. Hier können sich die Parkgäste entspannen, ohne durch Verkehrslärm gestört zu werden.
Für Bewegung sorgen überwiegend im südlichen Parkgelände ein Bouleplatz, Trainingsgeräte auf einem Mehrgenerationenplatz, die Kneippanlage - bestehend aus einem Tretbecken und einem Armtauchbecken - sowie der Barfußpfad für Kinder.
Die Rasenflächen werden häufig gemäht, damit alle Freizeitangebote von Besuchern stets genutzt werden können. Darüber hinaus kommen die verschiedenen Baumarten und einzelne Pflanzbeete dadurch besser zur Geltung.
Sämtliche Rasenflächen in der Parkanlage dürfen als Liegewiese genutzt werden.
Es lohnt sich, den Park zu entdecken.

« zurück zur Übersicht »