Mittelweser-Navigator

Langwedeler Schatzsuche - Tour 2

Rubrik:Fahrrad-Touren, Eintagestour
Start:Bahnhof Etelsen
Streckenverlauf:Etelsen, Grinden, Hagen, Cluvehagen
Ziel:Bahnhof Etelsen
Länge:17,53 km
Kontakt:Flecken Langwedel
Große Str. 1
27299 Langwedel
Tel: 04232-390
rathaus@langwedel.de

Tour auf der Karte anzeigen »

Informationen zur Tour

Schloss Etelsen

Schloss Etelsen

Auch hier ist der Bahnhof Etelsen Ihr Ausgangspunkt, doch fahren Sie diesmal auf der südlichen Seite in den Ort. Windmühle „Jan Wind“, Schloss und Schlosspark lohnen allemal einen Besuch. Radeln Sie weiter südwärts, überqueren die „Alte Aller“ und den Schleusenkanal, um hinter der Brücke nach rechts abzubiegen. Nach gut 1 km biegen Sie links ab in die Marschlandschaft der Weser, sehen eine Straße mit Obstbäumen, so etwas hat heutzutage schon Seltenheitswert. Sie können an den Wochenenden vom 1. Mai bis 3. Ok-tober einen Abstecher zur Fähre „Gentsiet“ machen, oder Sie nehmen direkt den „Eselsweg“ zum Drosselhof. Es geht zurück nach Hagen – Grinden, vorbei an der Ölmühle, und dann liegt nach ca. 1 km links eine alte Burganlage. Hier informiert eine Tafel über das Besondere dieses Ortes. Weiter mitten durch die Marsch über Försten mit seinem Reiterhof zur Kanal-brücke, wo der Anleger für die Fahrgastschifffahrt ist. Wenn Sie nicht mit dem Schiff fahren, biegen Sie hinter der Brücke links ab, drehen sich aber noch mal um, um in Ruhe den Blick auf die Daverdener St. Sigismund – Kirche hoch über dem Wesertal zu werfen. Sie fahren über Alt – Cluvenhagen und den Wurtdamm, überqueren die Landesstraße, nehmen dann den Kuckucksweg, biegen am Ende links ab und radeln zurück nach Etelsen.

PDF-Ausdruck Informationen als PDF herunterladen (1,76 MB)

« zurück zur Übersicht »