Mittelweser-Navigator

Eulen-Tour

Rubrik:Fahrrad-Touren, Eintagestour
Start:Steimbke
Streckenverlauf:Rodewald, Wendenborstel
Ziel:Steimbke
Länge:34,94 km
Beschilderung:Die Tour ist ausgeschildert.
Kontakt:Samtgemeinde Steimbke
Kirchstr. 4, 31634 Steimbke
Tel. 05026-98080, Fax 05026-980855
rathaus@steimbke.de
www.steimbke.de

Tour auf der Karte anzeigen »

Informationen zur Tour

St.Dionysius Kirche Steimbke

St.Dionysius Kirche Steimbke

Auch hier bietet sich ein Start in Steimbke an. Entlang einer beeindruckenden Moorlandschaft links des Weges fahren Sie in die Gemeinde Rodewald, deren Wappentier die Eule als Namensgeberin dieser Tour ist. Nach dem Umfahren von Rodewald bietet sich ein Abstecher zum Heimatmuseum (sonntags 15.00-17.00 Uhr) und Naturerlebnisbad (Mai-Sept.) an. Im Anschluss gelangen Sie über Wendenborstel zu Ihrem Ausgangspunkt zurück.

Radfahren in der Samtgemeinde Steimbke

Die Samtgemeinde Steimbke mit ihren Mitgliedsgemeinden Linsburg, Rodewald, Steimbke und Stöckse liegt inmitten einer reizvollen Heide-, Moor- und Waldlandschaft und eignet sich auf hervorragende Weise zum Radfahren.
Unsere drei Rundtouren führen durch landwirtschaftlich geprägte Dörfer. Die Gegend gestaltet sich sehr abwechslungsreich auf der einen Seite z. B. die Heide- und Moorlandschaft zwischen Steimbke und Rodewald und auf der anderen Seite der Staatsforst "Krähe" um Stöckse.
Für zwischendurch lädt die hiesige Gastronomie zum Verweilen ein.
Genießen Sie auf unseren Radrundtouren die Ruhe und die Natur und vergessen Sie so die Hektik des Alltags.

Hinweise zur Wegbeschaffenheit

Die ausgewählten Rad-, Wirtschafts- und Feldwege sind problemlos zu befahren. Kleine Behinderungen durch Verschmutzung können jedoch in der Zeit der Feldbestellung oder Ernte vorkommen. Aber auch dies ist "Landleben"!
Mit einem gängigem Sport- oder Tourenrad ist der gesamte Streckenverlauf auch von ungeübten Radfahrern/Radfahrerinnen ohne Schwierigkeiten zu befahren.
Die Benutzung aller Wegeführungen erfolgt auf eigene Gefahr.

Beschilderung

Der Dorf- bzw. Rathausvorplatz im Ortsmittelpunkt von Steimbke ist am besten als Start- und Zielpunkt für die drei Rundtouren durch die Samtgemeinde Steimbke geeignet.
Die Beschilderung erfolgt über die Symbole der jeweiligen Strecke durch Zusatzschilder an den vorhandenen Radwegeschildern an allen wichtigen Streckenpunkten.

Moorlandschaft

Moorlandschaft

Kirche Rodewald

Kirche Rodewald

PDF-Ausdruck Informationen als PDF herunterladen (4,04 MB)

Urheber: Samtgemeinde Steimbke, Kirchstr. 4, 31634 Steimbke, Tel.: 05026/9808-0, Fax 05026/9808-55

« zurück zur Übersicht »