Mittelweser-Navigator

Skulptur "Komm"

Adresse

Bibliotheksplatz
28832 Achim

Tipp auf der Karte anzeigen »

Weitere Informationen

Komm

Komm

Künstler: Dr. Heinz-Jürgen Maisenbacher
Am Rande des Bibliotheksplatzes fordert die Skulptur "Komm" zum Betreten und Benutzen der Stadtbibliothek auf. Die Figuren sind aus Kupferblech geschweißt und erinnern an Fabelwesen von Goya. Die Brillen, die diese Vogelmenschen tragen, sind Zeichen der Gelehrsamkeit. Die Skulptur wurde 1989 eingeweiht und hatte ihren Platz einst direkt in der Mitte des Bibliotkesplatzes. Doch mit der Stadtsanierung wurde sie an den Rand der Stadtbibliothek versetzt.

Eine weitere Skulptur des Achimer Künstlers Dr. Heinz-Jürgen Maisenbacher befindet sich vor dem Achimer Gymnasium und heißt "Hallo".

« zurück zur Übersicht »