Mittelweser-Navigator

Pforthaus

Adresse

Obernstraße 43
28832 Achim

Tipp auf der Karte anzeigen »

Weitere Informationen

Das Pforthaus

Das Pforthaus

Das Pforthaus wurde im Jahre 1789 für den Pförtner des Amtshauses, der zugleich auch Gefängniswärter war, erbaut.
Gefangene wurden hier bewacht und sollen sogar gefoltert worden sein. Das Gebäude war zunächst nur eingeschossig. 1835 erfolgte der Bau einer weiteren Etage, welcher als Gerichtssaal genutzt wurde. 1864 wurden die Gerichtsverhandlungen in das Achimer Amtsgericht verlegt.

« zurück zur Übersicht »