Mittelweser-Navigator

Kirche "St.Annen" Westen

Adresse

Allerstraße 1
27313 Dörverden
Telefon: 04239 338

Tipp auf der Karte anzeigen »

Weitere Informationen

St. Annen

St. Annen

Die St.-Annen-Kirche stammt in ihren Kernbeständen aus dem Anfang des 13. Jahrhunderts und somit aus der Romantik. Sie gehört mit zu den ältesten Kirchbauten im Landkreis Verden.

Westen gehörte schon von Alters her zum Bistum Verden. Die Westener Grafen hatten eine Burg gebaut, an der wohl auch eine Kapelle angeschlossen war. Die Grafenlinie starb jedoch aus. Im Jahr 1219 kaufte der Verdener Bischof Yso die Grafschaft auf. In dem Kaufvertrag fand die villa Westene die erste urkundliche Erwähnung. Nachdem ein eigener Stiftshof in Westen gebaut wurde, diente die alte Burg wohl ausschließlich als Kapelle.

Über die kirchliche Versorgung des Ortes geben erstmals Visitationsakten von 1585 Auskunft. Die Westener Kapelle war eine Filiale der Gemeinde Dörverden. Erst später wurde Westen eigenständig, erhielt seinen eigenen Pfarrer und die Kapelle wurde zur Kirche erhoben. Der Turm wurde vermutlich als Wehr- oder Wahrturm gebaut. St. Annen ist darum eine der wenigen Kirchen in Niedersachsen mit einem Rundturm.

« zurück zur Übersicht »