Mittelweser-Navigator

Für die Gefallenen aus Leeste und Erichshof

Adresse

Henry-Wetjen-Platz
28844 Weyhe-Leeste
Telefon: 04203 710
E-Mail: rathaus@weyhe.de
Website: www.weyhe.de

Tipp auf der Karte anzeigen »

Weitere Informationen

Denkmal

Denkmal

Denkmal für die Gefallenen und Vermissten des
1. und 2. Weltkrieges aus Leeste und Erichshof
(denkmalgeschützt)

Einweihung: um 1922, Erweiterungseinweihung: 14. April 1957, Standort: Ortsteil Leeste, Henry-Wetjen-Platz Nach einem Entwurf des Leester Architekten Heinrich Esdohr. Toranlage mit Haupteingang zum Kirchhof der ev.-luth. Marienkirche, gestaltet aus Sandstein und roten Backsteinen, bekrönt von einem Löwen. Auf den Namenstafeln an den Flügelwänden sind die Toten und Vermissten beider Kriege verzeichnet.

« zurück zur Übersicht »