Mittelweser-Navigator

"Grüner Jäger"

Adresse

Darlaten 38
31600 Uchte
Telefon: 05763 1314

Tipp auf der Karte anzeigen »

Weitere Informationen

Der „Grüne Jäger", ein kleines Fachwerkhaus im Staatsforst Großes Holz in Darlaten, stammt aus dem 18. Jahrhundert und war bis etwa 1920 Domizil der Holzfäller des Staatsforstes. Danach wurde es bis 1977 von dem Ehepaar Neidler bewohnt. 1975 begannen gezielt Versuche zur Erhaltung des „Grünen Jägers" in Darlaten. Um das Gebäude vor dem Verfall und dem Abriss zu bewahren, hat es der Verkehrsverein Altes Amt Uchte im Jahre 1977 in seine Obhut genommen. Das einzige historische Gebäude in Darlaten war nicht mehr zu retten. Eine Renovierung kam aus Kostengründen nicht in Frage. So entschloss man sich zu einem Neubau, der jedoch am alten Platz erfolgte. 1992 erfolgte die offizielle Einweihung. Seitdem ist die Schutzhütte an der Straße nach Darlaten (mit einem Parkplatz und einer Grilleinrichtung) ein beliebter Ausgangspunkt für Wanderungen durch Wald und Moor.

« zurück zur Übersicht »