Mittelweser-Navigator

Klosterforst Loccum

Adresse

Loccum
Telefon: 05766 960222
Website: www.kloster-loccum.de

Tipp auf der Karte anzeigen »

Weitere Informationen

Klosterforst

Klosterforst

Die Forstfläche des Klosters Loccum (ca. 650 ha) liegt ungefähr zehn Kilometer westlich des Steinhuder Meeres und umfasst sechs Teilgebiete (Forstorte) unterschiedlicher Größe. Zum größeren Teil sind sie in Niedersachsen (Landkreis Nienburg/Weser) gelegen, ein kleinerer Teil gehört nach Nordrhein-Westfalen (Landkreis Minden-Lübbecke). Weitgehend fällt der Waldbestand unter die Kategorie „historisch alte Wälder". Weitere Betriebszweige des Forstbetriebes sind die Landwirtschaft mit Mutterkuhhaltung auf 20 ha Waldwiesen sowie die Teichwirtschaft mit Karpfenhaltung auf 8 ha Wasserfläche. Die ursprünglich als Fischteiche angelegten Teiche im Klosterforst werden heute nicht mehr intensiv genutzt und sind von hoher natur­schutzfachlicher Wertigkeit. Abwechselnde Waldbilder und ein gut ausgebautes, parkartiges Wegesystem machen den Klosterforst zu einem Erlebnis für jeden Besucher.

« zurück zur Übersicht »