Mittelweser-Navigator

Wassermühle Harrienstedt

Adresse

Am Rottbach
31604 Raddestorf
Telefon: 057651408

Tipp auf der Karte anzeigen »

Öffnungszeiten

Führungen nach Absprache.

Weitere Informationen

Wassermühle Harrienstedt

Wassermühle Harrienstedt

Besonderes Schmuckstück der Gemeinde Raddestorf ist die Wassermühle in Harrienstedt. Weit über die Grenzen hinaus ist die "Woatermöhln" bekannt. Sie wurde bereits 1583 schriftlich erwähnt, der jetzige Bau stammt aus dem beginnenden 19. Jahrhundert. Nach Ende der kommerziellen Nutzung 1957 erwarb die Gemeinde Raddestorf im Jahre 1988 die Gebäude samt dem umliegenden Gelände mit sechs Hektar Erlenbruchwald und Stauteichen. Mit öffentlicher Unterstützung restauriert, wird sie von den Mitgliedern des Heimatvereins “Woatermöhln” gepflegt und der interessierten Öffentlichkeit an Mahl- und Backtagen und im Rahmen der westfälischen Mühlenstraße gerne zugänglich gemacht. Der Heimatverein führt im Sommerhalbjahr regelmäßige Veranstaltungen durch. Fahrradtouristen, die auf dem Fernweg von Minden nach Steyerberg unterwegs sind, sollten hier einen Abstecher nach Westen unternehmen.

Die Außenanlage ist ständig zugänglich.

« zurück zur Übersicht »